Presse
19.06.2014 | MOZ, Irina Voigt
Neuenhagen (MOZ) In der Gemeinde hat sich ein Arbeitskreis "Stolpersteine" gegründet, dem Dr. Else Ackermann, Dr. Erich Siek und Werner Niebsch angehören. Unterstützt werden sie von Verwaltungsseite von Gunter Kirst und Jutta Skotnicki. Ziel dieser Arbeitsgruppe ist es, zu prüfen, wie einstige jüdische Mitbürger aus Neuenhagen, die im Zweiten Weltkrieg ermordet wurden, posthum mit einem "Stolperstein" geehrt werden können. Stolpersteine werden bundesweit an Orten verlegt, an denen jüdische Bürgerinnen und Bürger lebten, die im Krieg umgebracht wurden.
weiter
15.05.2014 | MOZ, Irina Voigt
Neuenhagen (MOZ) Einmal alle Spitzenkandidaten der bevorstehenden Kommunalwahl an einen Tisch holen und sie befragen - das hat bei den beiden Bürgervereinen Neuenhagener Zentrum und Bollensdorf Tradition. Am Sonntag, 11 Uhr, laden sie zum Forum ins Bürgerhaus ein.
weiter
19.02.2014 | Märkische-Oderzeitung (MOZ)
Groß Neuendorf (MOZ) Einen Wechsel hat es an der Spitze des CDU-Kreisverbandes Märkisch-Oderland gegeben. Auf einer Mitgliederversammlung im Letschiner Ortsteil Groß Neuendorf wurde am Montagabend ein neuer Kreisvorstand gewählt. Neue Vorsitzende ist die 35-jährige Kristy Augustin aus Letschin. Wie der Vorstand mitteilt, habe die Letschinerin 89,9 Prozent der Stimmen erhalten. Nach vier Jahren an der Spitze der Kreis-CDU hatte der Bundestagsabgeordnete Hans-Georg von der Marwitz nicht erneut für das Amt kandidiert. "Dieser Wechsel kam nicht urplötzlich", bekräftigte von der Marwitz auf Nachfrage. "Bei meinem Antritt hatte ich angekündigt, dass ich maximal zwei Wahlperioden dieses Amt ausüben werde." Wie er würden auch andere einstige Vorstandsmitglieder auf einen Generationswechsel in der Spitze setzen.
weiter
17.02.2014 | MOZ, Ulf Grieger
Seelow (MOZ) Die Frauen Union der CDU Märkisch-Oderland hat einen neuen Vorstand gewählt: Bärbel Gebauer aus Neuhardenberg, wurde als Vorsitzende in ihrem Amt einstimmig bestätigt. Ihr zur Seite steht neu im Vorstand die Letschinerin Kristy Augustin, die als stellvertretende Kreisvorsitzende der Frauen Union ebenfalls einstimmig gewählt wurde. Beisitzerinnen im Vorstand sind Corinna Fritzsche-Schnick aus Neuenhagen, Maria Laube aus Rüdersdorf, Monika Rauhoff aus Neuenhagen und Elke Zielisch aus Hönow.
weiter
16.02.2014 | Märkische-Oderzeitung (MOZ)
Fürstenwalde (MOZ) Die Resonanz auf die Einladung des CDU-Kreisverbandes Oder-Spree sowie des Ortsverbandes Fürstenwalde zum Neujahrsempfang war groß. Rund 260 Gästen kamen ins Audi Zentrum an der Langewahler Straße - eine illustre Schar von Vertretern aus Politik und Wirtschaft, aber auch Sport, Kultur sowie eine Abordnung der Feuerwehr, die schon allein durch ihre Uniformen in der meist festlich gekleideten Menge auffiel.
weiter
15.01.2014
Prötzel (MOZ) "Das Land Brandenburg ist Schlusslicht in der Wirtschaft und in der Bildung - wir müssen endlich Schluss machen mit den Schlusslichtern." Das hat Bernd Benser, Kandidat der CDU für die Landtagswahl im September, am Montagabend beim traditionellen Neujahrsempfang der Christdemokraten von Märkisch-Oderland in Prötzel zu seiner Wahlkampf-Devise erklärt.
weiter

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon