Presse
13.02.2019
Artikelbild
© Foto: CDU MOL
CDU Neuenhagen stellt starkes Team
Vor der Kommunalwahl in Brandenburg versammelte sich die CDU Märkisch-Oderland am Samstag, den 26. Januar 2019 in der Kreisstadt Seelow zu einer Mitgliederversammlung. Neben einigen Delegiertenwahlen für Landesparteiveranstaltungen standen vor allem die Bestimmung der Kandidatinnen und Kandidaten für die Kreistagswahl sowie die Verabschiedung des Positionspapiers zur Kommunalwahl auf dem Programm.
weiter
13.01.2019 | Margrit Meier (MOZ)
Czaplinski (CDU) irritiert
Neuenhagen (MOZ) Die guten Jahre sind vorbei. Ab 2020/21 werden die Polster gebraucht. Mit diesen Worten eröffnete Bürgermeister Ansgar Scharnke die Diskussion und Verabschiedung des Haushaltes für 2019 in der Gemeindevertretersitzung.
weiter
17.12.2018 | Margrit Meier (MOZ)
Eindeutig ablehnend ist die Meinung der Neuenhagener Gemeindevertreter zum Vorstoß der Nachbargemeinde Hoppegarten, ein Bauvorhaben voranzutreiben. Darin geht es um 9000 Quadratmeter Verkaufsfläche für den Globus-Einkaufsmarkt an der B 1/5.
weiter
13.12.2016 | MOZ
Neuenhagen (MOZ) Der Landesentwicklungsplan Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg (LEP HR) liegt den Kommunen vor. In der Gemeindevertretung gab es Diskussionen, ob es nun nicht an der Zeit wäre, den Planern das Mittelzentrum Neuenhagen/Hoppegarten nahezulegen.
weiter
16.02.2016 | MOZ / Irina Voigt
In anderen Gemeinden gibt es sie schon lange, Stolpersteine, die an jüdische Mitbürger erinnern, die den Nazis zum Opfer fielen. Seit Donnerstag liegen eingebettet ins Gehwegpflaster die ersten sieben Erinnerungstafeln.
weiter
05.05.2015 | MOZ (Irina Voigt)
Neuenhagen (MOZ) In der Sitzung der Gemeindevertretung vom 23. April wurde eine Vorlage zur Weiterentwicklung des Geländes zwischen der Eisenbahnstraße und der S-Bahn mit 14 zu 13 Stimmen abgelehnt.
weiter
05.03.2015 | MOZ I Margrit Höfer
Neuenhagen (MOZ) Seit 2008 wohnt Roland Beetz in Neuenhagen. Unweit vom sogenannten Gruschepark. Doch mit einem Park, so meint Roland Beetz, hat der Grünzug immer weniger zu tun.
weiter
05.02.2015 | MOZ/ Jens Sorge
Neuenhagen (MOZ) Artur Boehlke hat im Rahmen der "Senioren-Universität" im Bürgerhaus vor großer Kulisse über die "Geschichte der Rennbahn Hoppegarten" referiert. "Mir ging es darum die wichtigen Ereignisse auf der Bahn jenseits der Pferde, Reiter und Trainer aufzuzeigen," sagte der Kenner der Materie, "denn über die Rennställe und ihre Protagonisten ist ja in dem sehr gut recherchierten Buch von Kai Hildebrandt und Jens Sorge alles nachzulesen."
weiter
06.11.2014 | SABINE RAKITIN (MOZ)
Bernau (MOZ) Welche Rolle hat die CDU in der DDR und während der friedlichen Revolution 1989 gespielt? Diese Fragen standen im Mittelpunkt einer Diskussion mit einem Historiker und Zeitzeugen, zu der die Konrad-Adenauer-Stiftung am Dienstag nach Bernau eingeladen hatte.
weiter
05.09.2014 | MOZ, Irina Voigt
Hoppegarten (MOZ) Christine Juschka (FDP), Philip Zeschmann (BVB/Freie Wähler), Corinna Fritzsche-Schnick (CDU), Jörg Vogelsänger (SPD), Michael Jungclaus (Bü. 90/Grüne), Christina Schade (AfD) und Bernd Sachse (Linke) saßen mit MOZ-Moderator Detlef Klementz am Wahl-Stammtisch des Bürgermeisters.
weiter

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon